Im Fokus: AUSBILDUNG

zum/zur GHOST NEGOTIATOR/IN

nach THE RESULT MAKER

Michael R. Scotch

  • Wollen Sie auch Ghost-NegotiatorIn werden? Eigenständig Kunden bei deren Verhandlungen beraten, vorbereiten und unterstützen?
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit als Verhandlungsmanager mit der THE RESULT MAKER-Lizenz einen entscheidenden Schritt in diese Richtung zu machen.

 

Ein Ghost NegotiatorIn ist ein Coach für schwierige Verhandlungen. Leistungen des/der Ghost NegotiatorIn werden bei Verhandlungen in Anspruch genommen, die von hoher Bedeutung sind, ein gewisses Maß an Komplexität aufweisen oder bereits den Krisenstatus erreicht haben. Der/Die Ghost NegotiatorIn bleibt für die Gegenseite in der Regel unsichtbar. Der/Die Ghost NegotiatorIn agiert im Hintergrund, steht dem Kunden aber mit Rat und Tat zur Seite.
Der/Die Ghost NegotiatorIn ist Strategie-Experte mit sehr speziellen Kenntnissen der Verhandlungs- und Verhaltenspsychologie sowie der verbalen und nonverbalen Kommunikation.

 

Die Ausbildung zum/zur Ghost NegotiatorIn nach THE RESULT MAKER ist ein holistisches Training.

Mit dieser Ganzheitsmethode bringen Sie Ihr Verhandlungspotenzial voll zur Entfaltung: Sie schöpfen immer aus dem „Vollen“.

 

Ihre Berufsmöglichkeiten sind unerschöpflich:

Ob Verhandlungscoaching für Unternehmer, Manager, Führungskräfte, Verkäufer, Arbeitsgeber- oder Arbeitnehmervertreter, Interessenvertretern, Politiker und Parteien, Lobbisten, Bürgerinitiativen, Verbänden, Vereinen, Beratern von Profi-Sportlern oder Teams – es gibt unzählige Möglichkeiten: Hier können Sie vor allem Ihre Fähigkeiten, Begabungen, Ihre fachlichen und beruflichen Kompetenzen einbringen und zu einem individuellen Coaching und Beratungsprogramm ausarbeiten.

 

Ghost Negotiating in der Praxis – einige Beispiele für bedürfnis- und zielorientierte Coachings:

  • M&A-Transaktionen
  • Ein- und Verkaufsverhandlungen mit Großabnehmern bzw. Lieferanten
  • Komplexe Preisverhandlungen und Preissteigerungen
  • Budgetverhandlungen, insbesondere Nachverhandlungen
  • Koalitionsverhandlungen
  • Vertragsverhandlungen mit Sponsoren z.B. im Profi-Sport
  • Merchandising und Lizenzrechte, TV-Rechte
  • u.v.m.

 

Mit der Ausbildung zum/zur Ghost NegotiatorIn schaffen Sie sich die Qualifikation mit wertvollem Nutzen zur Ausübung eines sinnvollen Neben- oder Hauptberufes. Ghost NegotiatorIn ist ein Beruf mit steigendem Bedarf, mit Zukunft, mit den besten Erfolgsaussichten - ein Tätigkeitsbereich, der Sie erfüllt und fasziniert und attraktive Verdienstmöglichkeiten bietet.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Ghost NegotiatorIn:

  • Grundsätzlich kann jeder, der über ein gewisses Maß Menschenkenntnis, Analysekompetenz, Kommunikationsfähigkeiten und strategisches Verhandlungsgeschick verfügt, diesen Weg wählen.
  • Werthaltige Erfahrungen in einer Managementposition, im Projektmanagement, bei großvolumigen Ein- oder Verkaufssituationen und Branchen-Know-how setzen wir aber voraus.
  • Teilnahme an den Standardseminaren: Result Making, Mind Protector und Mind Transformer
  • Selbst-Training und gebührenfreie Wiederholung von Standardseminaren nach Bedarf. Lediglich Kosten, wie Tagungspauschale, Verpflegung und Unterkunft sind selbst zu tragen.
  • Um als Partner und Lizenznehmer im TRM-Team unseren Qualitätsansprüchen und Standards zu entsprechen, ist das 12-monatiges Ausbildungsprogramm mit einer erfolgreichen Abschlussprüfung erforderlich. Zwischen den Modulen sind selbstständig Schulungsinhalte bzw. Sachverhalte zu vertiefen und 2 Hausarbeiten zu erstellen.

Ghost Negotiator-Ausbildung (Teil I):

 

Die Ausbildung ist hoch konzentriert, kurz und effektiv (10x 2 Tage i.d.R. am Wochenende).

 

Im Vergleich zu den Standardseminaren werden in dieser Ausbildung folgende Themen vertieft bzw. zusätzlich vermittelt:

 

  • Professionelle Verhandlungsvorbereitung
    • Informations-Research
    • Von der Analyse über die Bewertung bis zur Verwertung
    • Diskretion – Ethik – Moral
  • Von den Basisstrategien für Verhandlungen zu komplexe Verhandlungsstrategien
  • Methode, Techniken und Taktiken distributiven und integrativen Verhandelns
  • Techniken des wertschöpfenden Verhandelns
  • Verhandlungs-Set-up und Design von Zielergebnissen und Verträgen
  • Verhandeln mit schwierigen Gesprächspartnern (harte Nuss)
    „psychologischer Kriegsführung“
  • Organisation und verhandeln mit und gegen Teams / Mehrparteienverhandlungen
  • Verhandlungsrhetorik
    • Strategische Gesprächsführung
    • Professionelle Fragetechnik
    • Effektive Argumentationstechnik
    • Suggestive Gesprächsführung
    • Wirkung und Überzeugungskraft
  • Einsatz und Interpretation nonverbaler Kommunikationsformen
    • Körpersprache
    • Überblick und Einsatzmöglichkeiten von Face Reading und Micro-Expressionen
  • Verhaltens- und Überzeugungspsychologie

 

Ghost Negotiator Transfer (Teil II):

 

Ausarbeiten von zwei ausführlichen schriftlichen Hausarbeiten (1. Hausarbeit zwischen dem 5. Und 6. Wochenendtermin und 2. Hausarbeit bis zum 10. Wochenendtermin). Die zweite Hausarbeit ist die konkrete Vorbereitung einer realen Verhandlungssituation.

 

Ghost Negotiator-Prüfung (Teil III):

 

Schriftliche und mündliche Abschluss-Prüfung. Die Benotung setzt sich aus den Ergebnissen der ersten Hausarbeit (1-fach), der zweiten Hausarbeit (2-fach) und den Ergebnissen der schriftlichen und mündlichen Prüfung (jeweils 3-fach) zusammen. Sie erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

 

Die Ausbildungsteile I, II und III sind eine Einheit und nicht trennbar, d.h. die Bezeichnung „Ghost NegotiatorIn nach THE RESULT MAKER“ kann und darf nur nach vollständiger und Erfolgreicher Teilnahme der Ausbildungsteile I-III verwendet werden.

 

Kosten der Ausbildung:

 

Mit der Ausbildung zum/zur Ghost NegotiatorIn nach THE RESULT MAKER ist eine Lizenzgebühr verbunden, die Sie berechtigt, sich als Ghost NegotiatorIn nach THE RESULT MAKER zu bezeichnen und das Verhandlungscoaching nach THE RESULT MAKER für eigenen Beratungen zu nutzen. Lizenznehmer können nur Personen werden, die vorher die Seminare „RESULT MAKING“, "MIND PROTECTOR" und „MIND TRANSFORMER“ besucht haben. Dies dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie als Interessent sollen sehen, ob das Thema für Sie wirklich in Frage kommt. Falls Sie sich für eine Ghost Negotiator Ausbildung entscheiden, werden die Kosten für die Seminarbesuche zur Hälfte von der Lizenzgebühr abgezogen.

 

Sie erwerben die Lizenz von einem der führenden Verhandlungsmanager, der die Marke „THE RESULT MAKER“ besetzt hat. In der Lizenz ist die oben genannte Ausbildung miteingeschlossen. Dort werden die Methoden der erfolgreichen Verhandlungsführung geschult. Sie erhalten das Know-How, das Sie für einen erfolgreichen Einstieg in den Beruf des Verhandlungsführers benötigen.

 

Kosten: 15.000,00 € (Teil I, II + III, incl. Lizenzgebühr)

 

Als Lizenznehmer haben Sie 24 Monate nach Abschluss der Ausbildung Anrecht auf Telefon-Coaching. Sie bekommen sowohl die private Handy-Nummer, als auch die private Email von Achim Schmidt und er steht Ihnen für jegliche Fragen bezüglich Verhandlungsführung und bezüglich der Ghost Negotiator nach THE RESULT MAKER-Vermarktung zur Verfügung.

 

Ghost Negotiator werden

 

Der Lizenznehmer ist selbständiger Unternehmer, der für eigene Aufträge zu sorgen hat. Viele, die wegen einer Lizenz anfragen, haben die Vorstellung, dass Achim Schmidt ihnen Aufträge vermittelt. Dem ist nicht so. Lizenznehmer machen ihre eigene Akquisition – Sie sind Unternehmer, profitieren allerdings von einem eingeführten Markennamen und bekommen 2 Jahre lang Hilfestellung von Achim Schmidt, wie ein Ghost-Negotiator sich am Markt behaupten kann. Dahinter steht folgender Gedanke: Lizenznehmer sollen nicht nur erfolgreiche Verhandlungsmanager, sondern auch erfolgreiche Unternehmer werden. Wenn ein Lizenznehmer nur Aufträge ohne eigenes Zutun vermittelt bekommt, wächst er lediglich in ein Abhängigkeitsverhältnis hinein, aber er erlernt nicht das freie Unternehmertum.

 

Falls Sie Interesse an einer Ghost Negotiator-Ausbildung mit Lizenz haben, so melden Sie sich an.

 

Hier ist demnächst
ein Film über
Ghost Negotiating

zu sehen.

Termine:

Individuelle Terminabsprache


Fragen Sie jetzt Ihren Wunschtermin an, damit wir ihn schnellstmöglich für Sie reservieren können.

GHOST NEGOGIATING

Ein Film von Achim Schmidt